Real Estate - Mieten Sie Wohnimmobilien des Schloss Nörvenich

Frage: Kann man auf Schloss Nörvenich übernachten oder Wohnungen mieten?


Das Schloss Nörvenich wird von der Familie Bodenstein bewohnt. Mietwohnungen oder Hotelzimmer sind im Gebäude derzeit noch nicht vorhanden. Wir unterhalten hingegen Mietwohnungen in unmittelbarer Nähe mit Schlossblick.

1 Mehrfamilienhaus in der Burgstraße 26 mit insgesamt 6 Wohnungen unterschiedlicher Größe:
Die jeweiligen 3-Zimmer-Wohnungen umfassen 68 bis 74 qm bestehend aus 1 Diele, 1 Wohnzimmer mit offener Küche, 1 Schlafzimmer, 1 Kinderzimmer, 1 Bad, 1 Gäste-WC, 1 Balkon sowie 1 Parkplatz.

Wohnbeispiel:

Frontansicht Burgstraße 26

Seitenansicht Burgstraße 26

Rückansicht Burgstraße 26


Garten und Parkplatz Burgstraße 26

Wohnbeispiel: Wohnzimmer

Wohnbeispiel: Wohnzimmer

Wohnbeispiel: Rückseiten-Blick vom Wohnzimmer

Schlafzimmer mit Frontal-Blick auf das Schloss

Schlossblick
Schlossblick


1 Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße 11a:

107,82 qm; Erdgeschoss: 1 Wohnzimmer, 1 Küche und 1 Gäste-WC; Erste Etage: 3 Zimmer und 1 Bad; Zweite Etage: 2 Kinderzimmer sowie 1 WC.

Eingangsbereich zum Haus in der Bahnhofstraße 11a

Stuckdecken im Flur

Stuckdecken im Flur

Küche


Zimmer mit Zugang zur Dachterrasse

Blick auf die Dachterrasse

Zimmer auf der ersten Etage

Treppenaufgang zum Dachgeschoss


1 Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße 11b mit insgesamt 3 Wohnungen unterschiedlicher Größe:

Wohnung Erdgeschoss links:
65 qm; 2 Dielen, 1 Wohnzimmer mit Kaminanschluss, 1 Küche, 1 Bad, 1 Schlafzimmer und Garten.

Wohnung Erdgeschoss rechts:
52 qm; 1 Diele, 1 Wohnzimmer mit Kaminanschluss und offener Küche, 1 Schlafzimmer, 1 Bad, Garten und Gartenhaus.

Maisonettewohnung 1. Etage + Dachgeschoss:
121 qm; 1 Diele, 1 Küche, 1 Wohnzimmer mit Kaminanschluss, 1 Schlafzimmer, 1 Kinderzimmer, 1 Bad, 1 Gäste-WC und Garten; Dachgeschoss: 2 Kinderzimmer und 1 Büro.

Wohnbeispiel:

Zugang zu den Häusern in der Bahnhofstraße 11 a/b; Rechts: Eingangsbereich zum Einfamilienhaus Bahnhofstraße 11a


Eingangsbereich zu den Wohnungen in der Bahnhofstraße 11b

Wohnbeispiel: Flur einschließlich Einbauschrank

Wohnbeispiel: Wohnzimmer

Wohnbeispiel: Küche

Wohnbeispiel: Durchgang zum Wintergarten

Wohnbeispiel: Wintergarten

Wohnbeispiel: Wintergarten

Garten

Schließlich gehört das älteste Haus im Kreis Düren aus dem Jahre 1723 zum Besitz der Familie Bodenstein.

1 Einfamilien-Fachwerkhaus in der Bahnhofstraße 11:

98 qm; 2 Dielen,  5 Zimmern, 1 Küche, 1 Bad, 1 Gäste-WC, 1 Speicher und 1 Kellerraum.


Frontalansicht

Rechte Frontalansicht des Fachwerkhauses

Inschrift am Eingang des Fachwerkhauses

Linke Frontalansicht des Fachwerkhauses

Wohnzimmer des Fachwerkhauses

Diele mit Kamin im Fachwerkhaus

Küche im Fachwerkhauses

Treppenaufgang im Fachwerkhaus

Eins der Schlafzimmer im Fachwerkhaus

Luxus-Eckbadewanne im Badezimmer

Einbauschrank im Fachwerhaus auf der ersten Etage

Kellergewölbe des Fachwerkhauses

Kellergewölbe des Fachwerkhauses

Der Garten des Fachwerkhauses

Der Garten des Fachwerkhauses

Der Garten des Fachwerkhauses


Derzeitig sind alle Immobilien vermietet. Dies kann sich natürlich im Laufe der Zeit ändern. Haben Sie Interesse, in Nörvenich zu leben, melden Sie sich gerne bei unserer Haus- und Wohnungsverwaltung. Wir informieren Sie gerne über verfügbare Wohnungen sowie Mietpreise.


Kontakt:

Schloss Nörvenich GbR
- Haus- und Wohnungsverwaltung -
Herr John G. Bodenstein
Schloss Nörvenich
52388 Nörvenich
Tel.: 02426 - 90 22 33
Email: John-G-Bodenstein@gmx.de

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Bodenstein Castle

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Professional Blog Designs by pipdig